Sexanzeigen sind meine Droge gegen Langeweile

Sexanzeigen sind meine Droge gegen Langeweile

Von: Theresa

Erstellt am: 26-02-2020

Kommentare: 0

Theresa schreibt:

Das doofe ist dann nur, wenn diese Droge nicht funktioniert und mir immer wieder langweilig ist. Ich stelle ja schon so viele Sexanzeigen ins Internet und trotzdem passiert nichts.

Ich will angeschrieben werden und begehrt sein, jedoch bin ich zu hässlich, oder was? Ich hatte ein Profil auf einer anderen Seite und wurde einfach eine Woche nicht angeschrieben.
Vielleicht war die Seite ja fake oder so, aber ich bin doch schon sehr verletzt. Jetzt probiere ich es mal hier und ich erwarte natürlich bessere Resultate!

Falls das jemand liest, bitte ich höflichst darum, angeschrieben zu werden. Ich will die Aufmerksamkeit und noch viel wichtiger,
einen Amateur Sexpartner, mit dem ich einige versaute Sachen anstellen kann.


0 Kommentare:


Kommentiere: